Über mich

In meiner knapp 30 jährigen medizinischen Berufserfahrung habe ich viele Bereiche durchlaufen. Begonnen habe ich als Kinderarzthelferin. In verschiedenen Stationen nach meiner Ausbildung, bin ich meiner Liebe zu Kindern und Jugendlichen treu geblieben. Neben Tätigkeiten bei Kinderärzten war ich in der Notfallversorgung (Kinder und Erwachsene) und der Kinderchirurgie lange Zeit tätig.

Vorsorgeuntersuchungen, Entwicklungstests und Laboruntersuchungen waren bei den Pädiatern an der Tagesordnung. In der Notfallambulanz und der Kinderchirurgie waren die Erstversorgung von Frakturen, Platzwunden, akuten und lebensbedrohlichen Erkrankungen/Unfälle Teile meiner Tätigkeiten. Seit knapp fünf Jahren arbeite ich nun im Bereich der Gynäkologie mit dem Schwerpunkt Onkologie.

In den beiden Bereichen „Kinder und Jugendliche“ und „Frauen“ habe ich meine Schwerpunkte als Heilpraktikerin gefunden.

Ausbildung

1990 – 1993 – Ausbildung zur Kinderarzthelferin

2010 – 2013 – Ausbildung zur Heilpraktikerin

2011 – 2014 – Klassische Homöopathie

2011 – Eigenbluttherapie

2012 – Ohrakkupunktur

2012 – Yamamoto-Schädelakkupunktur

2014 – Homöopathie unter Einbezug der Miasmenlehre